Stille Mini-Auszeit mit Yoga, Meditation, Mantras und Ritualen

Kulturkloster Altdorf

Eintauchen in den Zauber und die Kraft der Stille

Wochenende vom Freitag, 10. bis 12. Februar 2023

Es geht in diesen Tagen darum, in die Stille einzutauchen und die Möglichkeit zu haben, sich selbst auf seelischer und körperlicher Ebene, in einem gestalteten und gehaltenen Rahmen, zu begegnen. Dabei werden innerer Themen über die Yoga-Praxis, Meditation und gezielten Mantras in Bewegung gebracht.  Einfache Rituale unterstützten und bekräftigen die Selbsterfahrung. Das edle Schweigen unterstützt uns dabei. Du hast genügend Zeit für dich und den wunderschönen Klostergarten, der zum Verweilen und Erkunden einlädt.
Es sind keine Voraussetzungen notwendig.

Kursleiterin: Bettina Baumgartner, Yogalehrerin SYV, EYU und Ausbildungsleiterin Fachschule für Rituale
Ort: Kulturkloster Altdorf

Das Kulturkloster Altdorf ist ein Kraftort der Stille, Spiritualität, Natur und Vielfalt:

Aussenansicht des Klosters Altdorf in der Schweiz

Das Kulturkloster Altdorf ist eingebettet im Klostergarten oberhalb Altdorf. Ein zauberhafter terassierter Klostergarten lädt zum Verweilen und Träumen ein. Der Ort ist traumhaft eingebettet in eine Berglandschaft. 

Wir werden mit liebevoll zubereitete vegetarischer Küche verwöhnt. Saisonale Frischprodukte und eine abwechslungsreiche vegetarische Kost. Darauf legt die Klosterköchin Tina grossen Wert.

- Speziell für Allergiker zubereitetes Essen wird mit CHF 7.- pro Tag verrechnet

Anreise:

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Fahren Sie mit dem Zug bis zum Bahnhof Flüelen. Durch die Unterführung erreichen Sie die Bushaltestelle Flüelen Hauptplatz. Der Bus bringt Sie nach wenigen Haltestationen in nur 7 Minuten zur Haltestelle Telldenkmal in Altdorf. Ab hier gehen Sie zu Fuss, links am Rathaus vorbei und gelangen so zum Kapuzinerweg. Achten Sie bitte auf die Treppe vor dem letzten Wohn-haus links. Entlang dem gepflasterten Weg und über verschiedene Stufen, kommen Sie nach ca. 10 Minuten Fussweg zum Kloster. Vom Lindenplatz gehen Sie zur alten Klosterpforte, wo Sie bei «Hauswart» läuten.

Anreise mit dem Auto
Nehmen Sie die Autobahnausfahrt Flüelen/Altdorf Nord und fahren beim Kreisel Richtung Altdorf (1.Ausfahrt), oder von Brunnen über die Axenstrasse her kommend, fahren Sie beim Kreisel Richtung Altdorf (3.Ausfahrt). Fahren Sie bis zum Telldenkmal, zweigen Sie links ab und fahren Sie über den Rathausplatz zum Winkel. (Grosser gebührenpflichtiger Parkplatz für beliebige Zeit). Ab Mitte des Parkplatzes gehen Sie zu Fuss über die Gräbligasse, zum Kapuzinerweg und folgen diesem. Achten Sie bitte auf die Treppe vor dem letzten Wohn- haus links. Entlang dem gepflasterten Weg und über verschiedene Stufen, kommen Sie nach ca. 10 Minuten Fussweg zum Kloster. Vom Lindenplatz gehen Sie zur alten Klosterpforte, wo Sie bei «Hauswart» läuten.

Weiter Informationen über das Kulturkloster Altorf

Leistungen für die Mini-Auszeit

Interieur im Kloster Altdorf

Wir starten am Freitag, 10.02.2023 mit einem gemeinsamen Mittagessen um 12:30 Uhr.
Am Sonntag, 12.02.2023 werden wir gemeinsamen Mittagessen und mit einem Abschlussritual das Wochenende um ca. 13:30 Uhr beenden.

Kurspauschale: CHF 330.-

Enthalten in den Kurskosten sind folgende Angebote:

Freitag, 10. Februar 2023 

12:30 Gemeinsames Mittagessen

14:00 - 16:30 Einführung, Yoga und Meditation

18:30 Abendessen

20:30 Abendmeditation und Ritual

Samstag, 11. Februar 2023

07:00 Yoga & Meditation

09:00 Frühstück

13:00 Uhr Mittagessen

16:00 - 18:00 Uhr Yoga, Mantras und Klang

18:30 Abendessen

20:30 Abendmeditation und Ritual

Sonntag, 12. Februar 2023

07:00 Yoga & Meditation

09:00 Frühstück

12:00 Abschlussritual

13:00 Uhr Mittagessen

13:30 Abreise

Zimmerpreise:

Kosten für 2 Nächte inkl. vegetarische Vollpension:
Einzelzimmer (Es hat nur 6 Einzelzimmer) CHF 305
Doppelzimmer CHF 265
Mehrbettzimmer (3-4 Pers.) CHF 245

 

Bettina Baumgartner

Bettina Baumgartner – Yogalehrerin SYV, EYU & Fachfrau Rituale

Meine Liebe gilt den Welten der Menschen und allem Sein. Ich gebe Menschen einen wertfreien Zugang zu sich selbst, öffne Räume für die Selbsterfahrung und baue Brücken in den Alltag.

Durch liebevolle und herausfordernde Lehrer, Länder und Menschen wurde ich wunderbar und manchmal wundersam gelehrt und begleitet. Immer Teil davon ist die Natur als die grösste Lehrerin auf meinem Weg.

Ich unterrichte Yoga, Meditation, halte Retreats und bin Ausbildungsleiterin der Fachschule für Rituale.

Durch punktuelle Mandate begleite ich Veränderungs- und Entwicklungsprozesse von Teams und Führungskräften in Unternehmen.

Ich bin Mitglied des Schweizer Yogaverbandes, der Europäischen Yoga Union EYU und des Rituals Verbandes der Schweiz.

Informationen zur Person auf meiner Webseite…

Anfragen oder Buchungen für die Mini Auszeit mit Bettina

Es gelten die AGB des Veranstalters

Bitte auf korrekte Rechtschreibung der E-Mail-Adresse achten!

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Wünschen Sie die Reisebestätigung per E-Mail?*
AGB*