Chillen auf dem Pier am Bodensee

Yogaferien am Bodensee

In dieser Woche wirst Du einen tiefen Zugang zum Yoga finden

Yogaferien am Bodensee Sonntag, 02. Mai bis Samstag 08. Mai 2021

Eine traumhafte Woche mit Yoga, Atem, Meditation am wunderschönen Bodensee in der Schweiz! Wir sind im herrlichen Schloss Glarisegg untergebracht, ein traumhafter Ort der Ruhe und Einkehr mit eigenem Badestrand. Die Region bietet zudem viele Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten.

Kursleitung: Stefan Geisse, Yogalehrer (Tradition Krishnamacharya/Desikachar/Mohan), Yogatherapie, Ayurvedischer Ernährungsberater, zertifizierter Gesundheitscoach und Psychologischer Berater (REAA).

In dieser Woche wirst Du einen tiefen Zugang zum Yoga finden

Wir üben morgens und abends themenspezifische Asanas (dynamische und statisch gehaltene Körperhaltungen), verschiedenes Pranayama (Atemübungen und Energielenkung), Meditationen, Mantras und setzen uns mit Grundlagenschriften und der Philosophie des Yogas auseinander.

Viel Zeit für Dich

Tagsüber steht Dir viel Zeit für individuelle Ausflüge, baden oder dem genusvollen Verweilen auf dem Schlossgelände zur Verfügung.

Viele Zusatzleistungen

Zudem kannst Du eine individuelle Ayurvedische Konstitutionsanalyse samt Ernährungs- und Lebensstilempfehlungen in Anspruch nehmen oder ein professionelles Stress-Coaching oder die therapeutische Sitzung zur Aussöhnung mit dem verletzen inneren Kind in Anspruch nehmen (Zusatzkosten).

Für wen die Yogaferien sind

Die Yogaferien sind für alle gedacht, die schon erste Erfahrung im Yoga oder körperbetonten Bewegungsformen (z.B. Pilates) haben und einen tieferen Zugang zum Yoga jenseits der Körperertüchtigung suchen. Auch Geübte und Fortgeschrittene kommen auf Ihre Kosten und können Ihre Yogapraxis unter professioneller Anleitung vertiefen.

Mindestanforderungen:

  • Du kannst einfache Asanas für 2 – 3 Atemzüge halten
  • Du kannst 10 – 15 Minuten sitzen
  • Du suchst im Yoga mehr als reine Körper- und Entspannungsübungen
  • Du bist nicht schwanger

Eine traumhafte Woche mit Yoga, Atem, Meditation am wunderschönen Bodensee in der Schweiz!

Wir sind im herrlichen Schloss Glarisegg untergebracht, ein traumhafter Ort der Ruhe und Einkehr mit eigenem Badestrand. Die Region bietet zudem viele Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten. Glarisegg ist wunderschön eingebettet zwischen Wald, Wiesen, Wildbach und See liegt Schloss Glarisegg am Ufer des Schweizer Bodensees in der Gemeinde Steckborn (TG). Ein Ort zum Verlieben, kraftvoll schön!

Eine traumhafte Unterkunft

Das Schloss Glarisegg wird seit knapp 20 Jahren von einer Gemeinschaft von ca. 30 Personen liebevoll und achtsam geführt: Seit 2003 gestalten und beleben diese Menschen als Gemeinschaft den „Ort für Begegnung und Bewusstsein“ in Schloss Glarisegg am Schweizer Ufer des Bodensees.

Das Schloss hat ein exklusives Wiesengrundstück direkt am See mit Badesteg, Bootshaus, Volleyballnetz und Feuerstelle / Grill. Geniesse ein Schwumm im Bodensee oder lass den Abend beim Lagerfeuer ausklingen.

Besondere Räume und Plätze

Entdecke viele schöne Plätze auf dem weitläufigen Gelände: Strand, Wald, Wildbach mit kleinem Wasserfall, Plätze unter Bäumen, Wiesen, magische Orte. Hier kannst Du Dich zurückziehen, den Tag ausklingen lassen, meditieren. Allein oder in einer Gruppe. Die Natur hat das Schloss reich beschenkt.

Vegetarische, biologische und regionale Küche

Hochwertige Nahrungsmittel aus dem eigenen Permakulturgarten, fairgehandelt von einem Demeterhof in unmittelbaren Nähe und von BioPartner werden von den Köchinnen und Köchen zu abwechslungsreichen und schmackhaften Gerichten verarbeitet. Auch das Brot wir selbst gebacken.

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffeespezialitäten
  • Mittagessen mit Salatbuffet und Dessert
  • Abendessen mit Vorsuppe und Salatbuffet
  • durchgängig Tee und belebtes Granderwasser
  • Auf Gäste mit Lebensmittelallergien (glutenfrei, lactosefrei) oder Veganer wird selbstverständlich Rücksicht genommen, wenn uns dies vor Anreise bekanntgegeben wird.

Eine traumhafte Woche mit Yoga, Atem, Meditation am wunderschönen Bodensee in der Schweiz!

Auszeitdatum: Sonntag, 2. Mai – Samstag, 8. Mai 2021

Seminargebühr nur CHF 359, EARLY BIRD nur CHF 298!
Übernachtungen für jedes Budget ab CHF 100/Nacht inkl. Vollpension (Mehrbettzimmer).

Programm: Lerne den Yoga neu kennen

Das Programm kann je nach Gruppe und Wetter kurzfristig angepasst werden. Alle Infos zur Unterkunft, Verpflegung, Anreise und Freizeit findest Du in den jeweiligen Kapitelüberschriften. Dort kannst Du auch Deine Teilnehme buchen.


Sonntag, 2. Mai tagsüber individuelle Anreise, Flughafen-Transfer, check-in, ankommen
16.30 Uhr: Kennenlernen, Einführung in den Yoga, Organisatorisches
18.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen
danach Willkommensapèro: Come-together und Einstimmung auf Deine Ferien

Montag, 3. Mai
07:45 Uhr: Morgenmeditation und Yogalektion Rotation / Mobilisierung Brustwirbelsäule
09:00 Uhr: Frühstück
tagsüber Baden, Flanieren, Erkunden, Sein oder Beratungen
17:00 Uhr: Yogalektion entspannter Ausklang des Tages: Schulter/Nacken loslassen
18:30 Uhr: Abendessen

Dienstag, 4. Mai
07:45 Uhr: Morgenmeditation und Yogalektion Hüftöffnung und Loslassen
09:00 Uhr: Frühstück
10:30 Uhr: Einführung in die Yogaphilosophie
13:00 Uhr: Mittagessen
tagsüber Baden, Flanieren, Erkunden, Sein oder Beratungen
17:00 Uhr: Yogalektion zum Entspannen: Vyana Vayu – Ruhe und Ausgleich
18:30 Uhr: Abendessen
20:00 Uhr: Lagerfeuer am See

Mittwoch, 5. Mai
07:45 Uhr: Morgenmeditation und Yogalektion Brahmana Praxis: Verlängerte Einatmung
09:00 Uhr: Frühstück
tagsüber individuelle Ausflüge in der Region
13:00 Uhr: Mittagessen
18:30 Uhr: Abendessen
20:00 Uhr: Geführte Meditation

Donnerstag, 6. Mai
07:45 Uhr: Morgenmeditation und Yogalektion Energie: Element Feuer, Tapas, Agni
09:00 Uhr: Frühstück
tagsüber Baden, Flanieren, Erkunden, Sein oder Beratungen
13:00 Uhr: Mittagessen
17:00 Uhr: Yogalektion Herzöffnung und Selbstliebe, Anahatha Chakra
18:30 Uhr: Abendessen

Freitag, 7. Mai
07.45 Uhr: Morgenmeditation und Yogalektion Standhaltungen: Stabilität und Standhaftigkeit
09:00 Uhr: Frühstück
tagsüber Baden, Flanieren, Erkunden, Sein oder Beratungen
13:00 Uhr: Mittagessen
16.30 Uhr: Yoga, entspannter Ausklang der Ferien und Abschiedszeremonie
18:30 Uhr: Gemeinsames Abendessen
20:00 Uhr: Abschiedsparty am See

Samstag, 8. Mai
09.00 Uhr: Frühstück
gemütlicher Ausklang, Check-Out
13:00 Uhr: Mittagessen
ab 14:00 Uhr: individuelle Abreise

Stefan Geisse

Als ayurvedischer Gesundheits- und Ernährungsberater, passionierter Yoga- und Meditationslehrer liegt es mir am Herzen, den Menschen als einzigartiges Individuum zu begegnen und ihm auf seinem Weg zu einem gesunden, sinnerfüllten und erfolgreichen Leben zu unterstützen.

Als Dipl.-Betriebswirt und MBA mit mehr als 15 Jahren Managementerfahrung in internationalen Grosskonzernen bin ich mit den heutigen Herausforderungen vertraut und verstehe die Bedürfnisse und Wünsche nach Klarheit, Balance und Freiheit im Leben.

Ich unterrichte Yoga in der Tradition Krishnamacharyas und seinen Schülern Desikachar und Mohan: Achtsames und bewusstes Üben des achtfachen Yogapfades von Patanjali (YS2.29) anstelle von egogesteuerter Körperakrobatik. Neben dem anatomisch korrekt ausgeführten Hatha-Yoga sind meine Stunden vom Bhakti-Yoga beeinflusst (Demut und Hingabe) – aber es darf durchaus auch mal gelacht werden!

Die Stunden folgen einem klaren Aufbau und einer definierten Zielsetzung (vinyasa krama), werden sorgsam angeleitet und dem Niveau des Schülers angepasst (viniyoga).

Inhalte: Achtsamkeitsübungen und Rückzug der Sinne (pratyāhāra), geführte und stille Meditationen (dhāranā, dhyāna), bewusstes Atmen, Energielenkung mittels des Atems (prānāyāma), statische und dynamische Körperhaltungen (āsana) mit teilweisen fliessendem Verbindungen (vinyasa), Mantra singen, rezitieren und interpretieren von philosophischen und inspirierenden Texten.

Yoga bedeutet in meinen Augen Klärung, Selbstreflektion und Hingabe (YS 2.1) mit dem Ziel, die Wellen des Geistes zu beruhigen umso zum wahren Selbst blicken zu können (YS 1.2, 1.3).

Copyrights: Stefan Geisse

Yoga am Bodensee mit Stefan Geisse

Es gelten die AGB des Veranstalters Stefan Geisse Induality®

Bitte auf korrekte Rechtschreibung der E-Mail-Adresse achten!

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Wünschen Sie die Reisebestätigung per E-Mail?
AGB*
Bitte rechnen Sie 5 plus 9.