Yoga – und Frühlingswanderferien im Tessin

Yogaprogramm
Yoga – und Frühlingswanderferien im Tessin

Geniesse die energievolle, heilende und inspirierende Kombination von Yoga, geführten Wanderungen, Meditation und Entspannung, umrahmt von magischer Natur und fantastischem Bio-Essen.

Diese Woche bietet den perfekten Rahmen den Strudel des Alltags hinter dir zu lassen, Spannungen zu lösen und den Geist zu beruhigen. Das Malcantone erwartet uns zwischen dem Lago Maggiore und Luganer See mit einer traumhaften Berglandschaft, und üppigen Kastanien- und Buchenwäldern, die zum Wandern und Innehalten einladen.

Datum: 19. - 24. 05. 2019

Preis: ab CHF 1115.-
Kursleitung: Mark Oliver Bank, Dipl. Yogalehrer, SYV, EYU, Dipl. Yogatherapeut & Christian Wehrli, Hotelier, Koch & Wanderleiter
Ort: Tessin/Casa Santo Stefano, Miglieglia

YOGA und Wandern Tagesablauf

Wir bieten in dieser Woche ein sehr abwechslungsreiches Yogaprogramm. Kraftvolle, energetisierende Yogastunden wechseln sich ab mit stressreduzierenden, entspannenden Sequenzen. Die Körperübungen (Asanas) stärken die gesamte Muskulatur, verbessern die Flexibilität und trainieren den Gleichgewichtssinn. Das achtsame Ausführen der Übungen lehrt uns die bewusste Anwesenheit im Körper und verbessert das Zusammenspiel von Körper und Geist. Neben den Körperübungen (Asanas) sind Atem- und Meditationsübungen zentrale Bestandteile.

Ankunftstag: Individuelle Anreise und ab 14.00 Check in
16.30 Begrüssung mit Willkommens Aperitiv
17.00-18.30 Yoga
18.30 Abendessen & Kennenlernen

Tagesablauf: (Änderungen möglich)
8.00–9.30 Yoga
ab 9.30 Frühstück
ab 10.30 Halb-oder Ganztageswanderung/1 freier Tag ab 10.30 Uhr
16.00 /17.00 Kaffee & Tee & Früchte & Kuchenpause
Zeit für Entspannen, Massagen, Lesen, Gespräche etc.
18.30 Abendessen

7.30 / 20.30 An 2 Tagen finden jeweils 1 Morgen & 1 Abendmeditation statt!

Abreisetag:
7.30-9.00 Yoga
9.30 Zimmerfreigabe
ab 9.30 Frühstück
10.30 Abschied undindividuelle Abreise

Reiseinformation

Umgebung:

Miglieglia, Tessin – die mediterrane Seele der Schweiz
Das typische Tessiner Bergdorf Miglieglia liegt im mittleren Malcantone auf einer sonnigen Terrasse.
Um Miglieglia ranken sich viele Geschichten, aber wenig ist dokumentiert. Im 12. Jahrhundert wurde das Dorf erstmals urkundlich erwähnt. Bis hat es mit seinen engen Gassen und den typischen Tessiner Steinhäusern seinen ursprünglichen Charakter bewahrt.

Wir wohnen mitten in einer wunderschönen Wandergegend in dem kleinen Tessiner Dorf Miglieglia, welcher an einem sonnigen Südhang gelegen ist.

Unterkünfte:

Alle Zimmer der Casa Santo Stefano sind liebevoll und individuell eingerichtet.

Die „Casa Santo Stefano“ besteht aus drei renovierten Tessinerhäuser aus dem 18. Jahrhundert. Neben den individuellen und gepflegten Zimmern lädt die offene Wohnküche oder die wunderschöne Terrasse zum Verweilen ein.
In diesen historischen Mauern zeigt sich eine stilvolle Einfachheit, moderner Komfort und eine herzliche Gastfreundschaft.

In der Casa Santo Stefano wird auf Ökologie und Nachhaltigkeit grossen Wert gelegt.
Die Zimmer Bitte selbständig und rechtzeitig direkt bei Casa Santo Stefano buchen. Tel. 091 609 19 35

Freizeit

Wandern:
Direkt vor unserem Hotel eröffnet sich ein wildromantisches Wandergebiet mit üppigen Kastanienwäldern und Wildbächen. Mehr als 300 km Wanderwege verbinden die 26 charakteristischen Tessinerdörfer an den sonnigen Hängen des Malcantone.

Ab Miglieglia erreicht die Seilbahn in nur zehn Minuten den Gipfel des Monte Lema (1624 m). Von hier eröffnet sich eine einzigartige Panoramasicht auf das Südtessin, den Lago di Lugano, die Täler von Luino und den Lago Maggiore. Darüber hinaus schweift der Blick bis zu den Walliser Gipfeln, der Po-Ebene und Mailand.

Baden:
In unmittelbarer Nähe der Unterkunft befindet sich im Wald gelegen ein Naturteich mit verschiedenen Badebecken und kleinen Wasserfällen. Ein unvergessliches Erlebnis.

Anreise:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
erreicht man Miglieglia von Bellinzona über Lamone-Cadempino oder von Lugano über Magliaso, dann mit dem Bus nach Miglieglia «Paese» (100 Meter vomHotel entfernt).
Mit dem Auto:
erreicht man das Tessin via Luzern und durch den Gotthard-Tunnel oder via Chur und durch den San-Bernardino-Tunnel. Ab der Autobahn-Ausfahrt Lugano Nord sind es 16 Kilometer bis Miglieglia.

Leistungen

Unsere Leistungen: Yoga – und Frühlingswanderferien im Tessin: 19. - 24. 05. 2019

Kurskosten: CHF 485. (zuzüglich Unterkunft)

Gesamtleistungen:

  • 5 Übernachtungen in stilvoll renovierten Zimmern mit Dusche/WC
  • Leckeres Frühstück mit Brot, Zopf - hausgemacht
  • Cappuccino, Espresso, Latte Macchiato und feine Tees am Nachmittag/Abend
  • Saison Früchte & selbstgemachte Kuchen
  • 3 x Lunchpakete (zum sich selber zubereiten)
  • 3 x reichhaltiges vegetarisches Abendessen im Hotel
  • (die weiteren 2 Abendessen werden frei wählbar in den verschiedenen Restaurants im Dorf und der Umgebung eingenommen und sind nicht im Preis enthalten!)
  • 6 Yogalektionen & 2 Meditationen
  • 3 geführte Halbtages - und/oder Ganztageswanderungen (4- 5 Std.)
  • 1 Entspannungsmassage à 25 min (mit Verlängerungsmöglichkeit!)
  • Gratisparkplatz bei der Monte Lema BahnLeistungen aufzählen

Preiskategorien:

Doppelzimmer mit Dusche/WC
CHF 530.- (5 Übernachtungen à CHF 85.- /Nacht inkl. 3 Abendessen im Hotel)

Einzelzimmer mit Dusche/WC
CHF 580.- (5 Übernachtungen à CHF 95.- /Nacht inkl. 3 Abendessen im Hotel)

Doppelzimmer in Einzelbelegung mit Etagendusche/WC
CHF 680.- (5 Übernachtungen à CHF 115.- Nacht inkl. 3 Abendessen im Hotel)

Doppelzimmer in Einzelbelegung mit Dusche/WC
ab CHF 730.- (5 Übernachtungen à CHF 125.- /Nacht inkl. 3 Abendessen im Hotel)

Weitere buchbare Leistungen

  • Klassische Ganzkörpermassage
  • Entspannungsmassage
  • Medizinische Massage
  • Fuss- und Kopfreflexzonenmassage
  • Lymphdrainage
  • Tiefe Bindegewebsmassage
Kursleitung

Mark Oliver Bank

Yoga-Sommerwoche im Tessin – Vielfalt erleben - Oliver Banks

Dipl. Yogalehrer SYV/EYU, dipl. Yogatherapeut

• 4 jährige Ausbildung zum Yogalehrer SYV/EYU (Yogauniversitiy Villeret)
2 jährige Ausbildung zum Yogatherapeuten (Remo Rittiner Zürich)
• Ausbildung zum Ayurveda-Koch
• Ausbildung zum Yoga-Thai-Masseur
• Zahlreiche Weiterbildungen
• Vollberuflich tätig als Yogalehrer und Dozent für Yoga und Ayurveda

Christian Wehrli

Yoga-Wandern im Tessin – Christian Wehrli

Hotelier, Koch & Wanderleiter

Impressionen

Alle Fotos wurden uns mit Erlaubnis zur Veröffentlichung von Angeli und Christian Wehrli, Inhaber der Casa Santo Stefano zur Verfügung gestellt.