Yoga, Meditation am Kraftort Flüeli Ranft

Anna-Christin Wright praktiziert Yoga in den Schweizer Alpen

Gönne dir eine Kurzauszeit mit Yoga, Meditation und Natur.

16. bis 18. September 2022

Nimm dir so viel Zeit für dich und die schöne Natur im Kraftort Flüeli Ranft, wie du möchtest. Tauche ein in eine fliessende Yogapraxis ganz nach dem Thema: Alles im Fluss. Spannungen loslassen, spüren wie der Atem fliesst, erde Dich durch eine vitalisierende Yogapraxis. Schöpfe Kraft und tanke Ruhe, ganz nach deinem Empfinden. Nimm mit, was Du brauchst.
Bei einem freiwilligen Helfereinsatz hast du auch die Möglichkeit, den Permakultur - Garten des Zentrums kennen zu lernen – wie schliessen sich Kreisläufe? Wie bleibt in der Natur alles im Fluss?

Geniesse das feine, vegetarische Essen.


Kursleitung Yoga: Anna – Christin Wright
Die Meditationen werden von der spirituellen Leitung des zentrumRANFT durchgeführt.
Ort: Schweiz, ZentrumRANFT, Flüeli Ranft

Garten des Zentrum Ranft und Sarner See und Berge

Dein Yogaprogramm Zentrum Ranft

Hatha Yoga – Entspannung und Regeneration für Körper und Geist. Diese ZEIT FÜR DICH soll durch Körper- und Atemübungen aus der Hatha Yoga Praxis sowie Meditationen dem Körper und Geist Erholungs- und Regenerationsphasen anbieten, so dass wir wieder in einen gesunden Rhythmus von An- und Entspannung kommen. Erholung und Vitalisierung auf allen Ebenen.

Programmablauf

Freitag ab 14.00 Uhr Anreise und Zimmerbezug

18.30 bis 19.30 Uhr Abendessen

20.00 bis 21.00 Uhr Begrüssung, Einführung durchs zentrumRANFT

 

Samstag 07.00 bis 08.30 Uhr Meditation und Yoga durch YL

08.30 bis 09.15 Uhr Frühstück

11.00 bis 12.00 Uhr Input durch zentrumRANFT

12.15 bis 13.00 Uhr Mittagessen

15.00 bis 16.00 Uhr Input durch YL

17.00 bis 18.30 Uhr Yoga durch YL

18.30 bis 19.30 Uhr Abendessen

20.00 bis 21.00 Uhr Meditation durch zentrumRANFT

 

Sonntag 07.00 bis 08.30 Uhr Meditation und Yoga durch YL

08.30 bis 09.15 Uhr Frühstück

bis 10.30 Uhr Zimmerabgabe

11.00 bis 12.00 Uhr Input durch zentrumRANFT

12.15 bis 13.00 Uhr Mittagessen

Anschliessend Abreise

Auf dem Weg zur Bruder Klaus Kapelle in Flüeli Ranft

Yoga, Meditation & Permakultur am Kraftort ZentrumRanft

Das zentrumRANFT setzt sich aus verschiedenen Liegenschaften zusammen. Es liegt mitten in der Natur, mit einmaligem Blick auf den Sarnersee und die Berge. Umgeben ist es von saftig grünen Wiesen, Gärten, herrlichen Verweil- und Wandermöglichkeiten.

Die Sachslerbadi liegt zu Fuss 10 Minuten vom Bahnhof entfernt. Der Sarnersee ist wunderschön eingebettet in eine sanfte Berglandschaft, die fasziniert. Man kann frei schwimmen, es gibt keine Eintrittskosten. Ein kleiner Kiosk ist vor Ort für Hungrige und solche, die gerne etwas Süsses naschen.

Das zentrumRANFT ist ein Ort der Stille und des Rückzugs, der Fülle und der Heilung. Ein Ort der Vielfalt und gelebter Spiritualität.Das zentrumRANFT schafft ökologisch sinnvolle Lebensräume für Menschen, Tiere und Pflanzen. Angestrebt wird eine weitestgehende Selbstversorgung mit Gemüse, Kräuter, Obst und Pilzen. Gönne dir eine Auszeit an diesem Natur-Ort, um wieder mit dir selbst in Einklang zu kommen. Unterstützt wirst du dabei auf allen Ebenen des Körper, des Geistes und der Seele mit Yoga, Meditation und der Natur.

Unterkunft

zentrumRANFT
Hubel 2
CH-6073 Flüeli-Ranft
Telefon: +41 41 660 58 58
https://zentrumranft.ch

Verpflegung

Frisch gekochte saisonale Frischprodukte und eine abwechslungsreiche Kost

Anfahrt zum ZentrumRanft

Das ZentrumRANFT ist leicht mit den ÖV zu erreichen. Das Postauto hält praktisch vor der Tür.

Gönne dir eine Kurzauszeit mit Yoga, Meditation und Natur vom 16. bis 18. September 2022

Kurspreis Yoga & Meditation: CHF 300

Im Kurspreis sind die im Programm angegebenen Yogastunden und Meditationen inkludiert.

Übernachtung & Verpflegung können direkt im ZentrumRanft gebucht werden.

Portrait von Anna-Christin Wright

Anna – Christin Wright

Die Freude an Yoga begleitet mich schon solange ich denken kann - als Tochter einer begeisterten Yogalehrerin, hatte ich das Glück mit Yoga aufzuwachsen. Nach vielen Jahren der Yogapraxis und Reisen nach Indien, habe ich mein „zu Hause“ im AYUR Yoga gefunden.
Seit 2016 bin ich ausgebildete Yogalehrerin und Nadi-Muskeltherapeutin mit vielfältigen Weiterbildungen. Ich unterrichte seither mit grosser Freude in verschiedenen Studios in Zürich und Luzern. Auf dem Stoos (SZ) leite ich den „Yoga-Sunntig“ und gebe zudem verschiedene Retreats in der Schweiz und Spanien.

Im Yoga faszinieren mich die Verbindung von Atem, Bewegung und Geist. Der Atem als zentrales Element führt uns ganz ins Hier und Jetzt, - und dann passiert der Zauber des Yoga - die Menschen kommen in Berührung mit ihren Herzen. Diese heilsame Wirkung des Yoga zu vermitteln bereitet mir besonders viel Freude. Gerne gestalte ich den Unterricht anatomisch fundiert und abwechslungsreich, damit Kräftigung und Entspannung gleichsam ihren Platz haben.

Für mich ist demnach die korrekte Ausrichtung der Asanas sehr wichtig, wobei ich gerne auch fliessende und intuitive Bewegungen aus den Yoga Somatics in meinen Unterricht mit einbeziehe.

Aufgewachsen bin ich an der windigen „Hamburger Waterkant“ im flachen Norden Deutschlands. Vor mehr als sieben Jahren setzte ich meine Segel, um meinem Herzen zu folgen und mein Leben in den hohen Bergen fortzusetzen. Ob die weite Küste oder die wilden Alpen - Die Natur liegt mir als Umweltpädagogin sehr am Herzen. Ich schätze mich sehr glücklich Yoga & Natur als Kraftquelle für Gesundheit und Heilung zu erleben und weitergeben zu dürfen.

Yoga ist für mich eine lebenslange Reise, die mich aufmerksamer und offener werden lässt – für alles, was mich umgibt und für jeden einzelnen Moment.

Mein Ziel ist es, dass Du deine individuelle Yoga-Praxis entwickeln kannst, so dass Du einen Raum findest Dich in der Bewegung zu finden, wohlzufühlen und zu entfalten.

Ursula Bründler Stadler Ausbildung und beruflicher Werdegang

«Es geht mir darum, Prozesse zu initiieren und diese mit spirituellem Yoga, mit Meditationen und Übungen zu begleiten und zu unterstützen. Körper, Seele und Geist balancieren sich aus, wir entwickeln aus dem Moment heraus Ressourcen, um stressfreier zu leben. Der Weg zu einem mystischen Lebensstil hat begonnen. Jetzt liegt es an uns, diesen Weg auch zu begehen. Mystiker können wir nicht einfach so sein, aber wir können auf innerer Freiheit einen mystischen Lebensstil führen.»

Nach meinem Primalehrdiplom studierte ich Germanistik und spanische Literatur an der Universität Zürich. Mein Herz lebt seitdem für die Literatur und für die spanische Kultur, auch in Verbindung mit spirituellen, mystischen und psychologischen Fragestellungen. Seit 35 Jahren unterrichte an der Kantonsschule Sursee und habe diverse psychologische Weiterbildungen besucht, um für die Schülerinnen und Schüler ein niederschwelliges Beratungsangebot aufzubauen und zu leiten. Diverse Kurzaufenthalte in Indien und Sri Lanka, ein Engagement auch für die leidenden Menschen und das Theologiestudium an den Universitäten Luzern und Salzburg (spirituelle Theologie im interreligiösen Prozess) ergänzen meinen biografischen Werdegang. Bei Werner Herren (Kurszentrum Aarau) besuchte ich die NLP-Master-Ausbildung zum Coach und in lösungsorientierter Therapie, bei Phyllis Crystal und Franz-Xaver Jans seit 20 Jahren viele Schulungen in christlicher Kontemplation und spirituellem Yoga. Die Mosaiksteine fügen sich zu einem Ganzen. Seit 15 Jahren gebe ich Kurse in Meditation und Persönlichkeitsentwicklung. 2017 habe ich zusammen mit Markus Schmid, meiner Tochter Zoe und weiteren Freunden den Trägerverein zentrumRANFT gegründet, den ich als Präsidentin und als Direktorin leite.

Anfragen oder Buchungen für deinen Aufenthalt im ZentrumRANFT

Es gelten die AGB des Veranstalters

Bitte auf korrekte Rechtschreibung der E-Mail-Adresse achten!

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Wünschen Sie die Reisebestätigung per E-Mail?*
AGB*