Yoga im Rhythmus der Jahreszeiten

Yogaprogramm
Ein regeneratives Yogawochenende am Lago Maggiore

Ein regeneratives Yogawochenende am Lago Maggiore

Reisedaten:
Yoga im Frühling: 12.04.- 15. 04.2018 (ausgebucht)
Yoga im Sommer: 28.06 - 01.07. 2018 (ausgebucht)
12.07. - 15.07.2018 (ausgebucht)
Yoga im Herbst: 11.10. - 14.10.2018 (ausgebucht)

Genieße ein regeneratives Yogawochenende, angepasst an den Rhythmus der Jahreszeit. Wir richten den Fokus auf die jeweils beanspruchten Organe, beziehen die Stimmung, die geistige Qualität und die Sinne mit ein.
Ort: Villa Giannina am Lago Maggiore
Kursleitung: Nina Nicolussi
Preis pro Person: Euro 460,- ca CHF 506,- im Doppelzimmer inkl. Vollverpflegung und Kursgebühr

Yogaprogramm

Unser ganzes Leben ist geprägt vom Rhythmus der Jahreszeiten. In der Natur können wir beobachten, wie alles im ständigen Wandel ist. Jede Phase hat ihre Besonderheit, ihre Stärken, ihre Beanspruchungen und ihre Schwerpunkte.

Frühling ist die Zeit der Erneuerung.
Zeit für Reinigung und Entschlackung. An diesem Frühlingswochenende im April bringen wir mit unserer Übungspraxis den Körper in Bewegung, den Stoffwechsel in Schwung, lassen Altes los und beflügeln unseren Geist.

Der Sommer ist die Zeit der Blüte, der Fülle und der Hitze.
An diesem Sommerwochenende im Juli unterstützen wir den Körper darin, Schlacken zu verbrennen, ein Zuviel an Hitze auszugleichen und bringen dabei unserer Inneres zum Strahlen.

Herbst ist die Zeit des Rückzugs und des Loslassens.
Es wird kühler und windiger, Vata herrscht vor. Mit der Yogapraxis stärken wir das Immunsystem und die Atemwege, fördern das Loslassen und die innere Ruhe.

Jede Yogaeinheit wird mit einer ausgiebigen Tiefenentspannung und einer zum Thema passenden Meditation beendet. Wir üben ganz ohne Leistungsdruck, angepasst an die Bedürfnisse des Einzelnen, so dass Anfänger sich gut in den Stunden einfinden und Geübte ihre Praxis vertiefen können.

Das Yogawochenende beginnt am Donnerstag um 19 Uhr mit dem Abendessen (Anreise ab 15 Uhr), Freitag, Samstag und Sonntag starten wir um 8 Uhr mit Yoga in den Tag.

Danach erwartet uns ein leckeres, liebevoll zubereitetes Frühstück.

Am Freitag und Samstag nachmittag um 17 Uhr steht das ruhige, regenerative Üben im Vordergrund, im Anschluß daran verwöhnt uns Igor mit seiner vegetarischen Kräuter- und Gewürzküche.
Abreise ist am Sonntag nach dem Frühstück.

Ein Yogawochenende mit viel Ruhe und Zeit für Dich, um Dich von körperlichem und geistigem Ballast zu befreien und um neue Kraft zu schöpfen.

Reiseinformation

Umgebung:

Das Haus liegt eingebettet in üppiger Vegetation am italienischen Westufer des Lago Maggiore im Piemont. Vom Haus gehen ein paar romantische Spazierwege ab, auf denen man die Gegend erkunden kann, immer den See im Blick.

Die Umgebung bietet viele reizvolle Möglichkeiten für Ausflüge, Wanderungen, Entdeckungen, Kultur, Märkte, botanische Gärten und vieles mehr. Zum See sind es 15 min. zu Fuss.

Unterkunft:

Die Villa Giannina ist eine Jugendstilvilla mit viel Charme und besticht durch ihre zurückgezogene Lage und ihren atemberaubenden Blick auf den See. Die drei Gästezimmer sind geschmackvoll eingerichtet, jeweils zwei Zimmer teilen sich ein Bad, jedes Zimmer hat Blick auf den See.

Die verglaste Veranda mit Weitblick dient als Frühstücksraum, Lesezimmer, Gesellschaftsraum und Esszimmer. Bei schönem Wetter kann draußen getafelt werden. Im wunderschönen Garten gibt es viele stille Plätze, um sich zurückzuziehen, man kann Gespräche führen am großen Tisch unter den schattenspendenden Linden, die üppige Pflanzenwelt genießen, den Blick schweifen lassen. Für die Yogastunden steht uns das idyllisch gelegene "Gewächshaus" zur Verfügung.

Ein magischer Ort, an dem sich Ruhe und innerer Frieden einstellen.

Verpflegung:

Vegetarische Vollverpflegung. Das üppige, vegetarische Frühstück ist frisch und abwechslungsreich. Selbstgemachte Leckereien, selbstgebackenes Brot, Birchermüsli, mediterrane Köstlichkeiten, regionaler Käse ....es bleiben keine Wünsche offen. Den ganzen Tag gibt es ayurvedisches Ingwerwasser und frisches Bergquellwasser. Nachmittags gibt es einen kleinen Snack und am Abend ein köstliches 3-Gänge Menü, alles von Igor frisch und mit Liebe zubereitet.

Freizeit:

Zwischen den Yogaeinheiten bleibt genug Zeit für reizvolle Ausflüge, Kultur, einen Marktbesuch, den botanischen Garten, Shoppen, Spazieren, Baden im See oder zum Ausruhen, Faulenzen, Lesen.....

Anreise:

Die An- und Abreise ist nicht inbegriffen.
Mit dem Auto (ca. 3,5 h von Luzern): über Bellinzona -> nach Locarno -> nach Brissago -> nach Oggebbio
Mit der Bahn: über Cadenazzo nach Luino, von dort mit der Fähre nach Cannero, wo wir dich abholen.
Mit dem Flugzeug nach Mailand, dann weiter mit dem Zug nach Laveno, von dort mit der Fähre nach Verbania, wo wir dich abholen.

Leistungen

Reiseleistungen - Yogawochenende am Lago Maggiore

• 5 Yogaeinheiten mit Nina Nicolussi (morgens und abends je 90 min)

• Nutzung der Yogautensilien (Matten, Blöcke, Gurt, Bolster, Decke)

• Unterbringung zu zweit im Doppelzimmer (Einzelzimmer je nach Verfügbarkeit: EZ-Zuschlag ca. 60,- Euro pro Tag)

• Vegetarische Vollverpflegung (Frühstück, Snack und Abendessen) inkl. ayurvedischem Ingwerwasser und frischem Bergquellwasser.

Preis pro Person: Euro 460,- entspricht ca. CHF 506,- inklusive Kurskosten, die Übernachtung im Doppelzimmer und vegetarische Vollverpfllegung.

Weitere Informationen:
• Der Termin findet ab 4 Teilnehmern statt und ist für Einsteiger und Geübte gleichermaßen geeignet.
• Max. Teilnehmerzahl 6 Personen.

Kursleitung

Nina Nicolussi

Nina Nicolussi

zertifizierte Yogalehrerin BYV, Heilpraktikerin, Masseurin.

Nina Nicolussi ist seit 2006 Yogalehrerin aus Leidenschaft. Ihre eigene tägliche Yogapraxis und zahlreiche Aus-, Weiterbildungen und Impulse verschiedenster Lehrer haben sie zu ihrem ganz persönlichen Yogastil geführt.

Ruhig, achtsam, regenerativ. Immer den Atem im Fokus.

Mit Einfühlungsvermögen und Sensibilität möchte sie sich ganz auf ihr Gegenüber einlassen, um individuell auf alle nötigen Bedürfnisse eingehen zu können.Eine Grundausbildung in Yogatherapie und die abgeschlossene Heilpraktikerausbildung haben zu einem tieferen Verständnis für die ganzheitlichen Zusammenhänge geführt und die ideale Grundlage geschaffen, andere Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Mehr Informationen unter: ninanicolussi.de

Impressionen