Hatha Yoga auf Lipari

Yogaprogramm
Hatha Yoga auf Lipari

Hatha Yoga auf Lipari, äolischer Archipel im Norden Siziliens

Reisedaten:
Sommer: 08. Juli – 15. Juli 2018 • mit Stephanie Gattiker
Herbst: 20. September – 27. September 2018 • mit Stephanie Gattiker

Mit gezielten Körperbewegungen, Atemübungen und Entspannungshaltungen hilft uns Hatha Yoga das körperliche Wohlbefinden zu optimieren und das geistige Gleichgewicht zu verbessern. Die Posen werden ohne Leistungsdruck oder Wettbewerbsdenken eingenommen und nur so lange wie angenehm gehalten.
Für die Ausübung von Hatha Yoga spielt es keine Rolle, wie alt, schwer, flexibel, ... man ist.

Die täglichen Yogalektionen finden teils im Freien teils im zentralen Yogastudio statt. Das Freizeitangebot wird in die Yogapraxis integriert.

Kursleitung: Stephanie Gattiker oder Katherine Stöcklin

Reiseinformation

Umgebung:

Die sieben äolischen Inseln im Norden von Sizilien sind einmalig und vermitteln mit ihren aktiven Vulkanen eine ganz eigene Stimmung. Inmitten dieser satten mediterranen Natur Yoga auszuüben, ist eine ganz wundervolle Erfahrung, inspirierend und ausgleichend. Die berühmteste unter diesen sieben Schwestern, wie sie liebevoll von den Einheimischen genannt werden, ist sicher Stromboli mit dem regelmässig eruptierenden (und absolut ungefährlichen) Vulkan. Die Yogawoche findet auf der Hauptinsel Lipari statt, die mit 37,5 km² die grösste Insel ist und die besten Verbindungen bietet. Seit dem Jahr 2000 gehören die Bimssteine von Lipari zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Natur und Individualität im Vordergrund: Yoga auf Lipari und den äolischen Inseln. Die gemeinsame Unterkunft ist ortstypisch und offeriert wundervolle Aussenzonen für die Praxis des Yoga. In die nachmittaglichen Yogalektionen werden die lokal vorhandenen 4 Elemente Wasser, Luft, Erde, Feuer miteinbezogen und an wunderschönen Locations durchgeführt (schwarzer Sandstrand, im Weinberg bei Sonnenuntergang, am Pool mit Sicht über den Burgberg uvm).
Die Freizeitgestaltung kann individuell personalisiert werden; die Angebotspalette (Ausflüge nach Stromboli, Vulcano oder Salina; Essen bei Einheimischen; Wanderungen; Weindegustation) wird bei Ankunft anhand der meteomarinen Verhältnissen konkret vorgestellt. In der Unterkunft erwartet uns täglich ein reichhaltiges gesundes Morgenbuffet, die weiteren Mahlzeiten sind individuell.

Angebote und Möglichkeiten liegen bei, Reiseunterstützung gehört gratis dazu.

Lipari ist die Hauptstadt der gleichnamigen 37,4km2 grossen Insel. Im Zentrum gibt es viele kleine hübsche Restaurants und Bars, mit Garten oder mit Musik, sowohl in den kleinen engen Gassen als auch an der autofreien Hauptstrasse. Die typische Piazza am kleinen Hafen ist Treffpunkt morgens für Besucher und nachmittags/abends für Einheimische. Mehrere öffentliche Buslinien verbinden die ausserhalb gelegenen Orte (Strand oder Wanderungen) mehrmals täglich mit dem Zentrum. Für die Erkundung des ganzen Archipel kann am besten auf das Angebot der Bootstour-Agenturen zurückgegriffen werden.

Monika Hanimann Iacono – Schweizerin, die seit über 15 Jahren auf Lipari lebt – steht für die Freizeitplanung während des ganzen Aufenthaltes zur Verfügung. (Ausflugbuchung besser vor Ort, anhand der meteomarinen Verhältnisse)

Unterkunft

Die Unterkunft ist der nationalen 4 Sterneklasse zugeordnet. Zweier-Appartements sind Standard, auch 3-er und 4-er Appartements möglich (Preis nach Absprache). Für Einzelzimmer muss ein Zuschlag berechnet werden. Die Unterkunft verfügt über grosszügige Aussenflächen und ist gut mit Liparizentrum verbunden, wo sich Restaurants und Einkaufsläden jeglicher Art befinden.

Verpflegung

Reichhaltiges gesundes Morgenbuffet inbegriffen; weitere Verpflegung individuell.

Freizeit

→ Ausflug nach Stromboli zur Besichtigung der Eruptionen: Auf der ganzen Welt heissen regelmässige Vulkan-Ausbrüche von Lava und Gestein „strombolianische“ Ausbrüche. Von Lipari aus kann mit einer Bootstour diesem einmaligen Spektakel beigewohnt werden inkl. dem Besuch der Inseln Panarea und Stromboli (Abfahrt 14.00h, Rückkehr 22.30h: € 35,- ) Für diejenigen, die sich mit dem blossen Zuschauen nicht begnügen, kann der Stromboli auch erklimmt werden (2,5h Aufstieg, 1,5h Abstieg) und auf heissem vulkanischen Boden kann von oben herab in die 6 Krateröffnungen geschaut werden mit real dolby surround effect (Abfahrt 12.00h, Rückkehr 24.00h: € 85.- + allenfalls Mietkosten der Ausrüstung)

→ Ausflug nach Vulcano: Die Insel mit dem natürlichen Fangobad und den allgegenwärtigen Dampf-Inhalationslöchern. Einmal auf den schwefelspeienden Krater, drumherum und wieder runter dauert mit einfachem Schuhwerk etwa 2,5 h und Pranayama auf dem Kraterrand mit Blick über den ganzen Archipel ist ohnegleichen. Andererseits bietet eine Inselrundfahrt mit traditionellem Fischerboot wunderschöne Grotten und schwarze Sandstrände (ca. 6 h: € 35.-)

→ Velotour auf Salina: Die grüne bei Schweizern sehr beliebte Insel offeriert ein gutes Strassennetz für eine wunderschöne Velotour mit verschiedenen Halten, sei es in Malfa zur Besichtigung der Weintraube Malvasia oder in Lingua für ein leckeres „pane cunzatu“ bei Alfredo. (ca. 6 h: € 65,-)

→ Besuch des archäologischen Museums auf dem Burgberg in Lipari: Es gehört zu den reichsten Italiens und die ausgestellten Masken sind weltberühmt. Täglich geöffnet, Eintritt € 8.- (Führung mit Erklärungen € 150.- Gruppenpreis)

→ Besuch eines Weingutes auf dem Lande mit Führung durch die Reben und den Weinkeller, Degustation inklusive (Transfer, Führung und Degustation € 45.-)

→ Naturalistische/historische Führung für Wanderungen auf Lipari / Salina / Vulcano inklusive Bird- & Flowerwatching

Leistungen

Reiseleistungen:

Hatha Yoga auf Lipari, äolischer Archipel im Norden Siziliens

Daten:
A) Frühling: Freitag 30. März – Freitag 06. April 2018
B) Pfingsten: Sonntag 13. Mai – Sonntag 20. Mai 2018
C) Sommer: Sonntag 08. Juli – Sonntag 15. Juli 2018
D) Herbst: Donnerstag 20. September – Donnerstag 27. September 2018

Kurskosten und Übernachtung im Doppelzimmer:
A): € 1050.- (EZ Zuschlag ca. € 210.- )
B-D): € 1250.- (EZ Zuschlag ca. € 380.-)

Kursleitung: Stephanie Gattiker (A, C, D) / Katherine Stöcklin (B)

Inbegriffen:

  • Reiseberatung für die Anreise
  • tägliche Yogalektionen morgens und nachtmittags gehalten von Schweizer Yogalehrerin mit Fähigkeitsausweis und Erfahrung
  • Yogamatte und -klötze
  • deutschsprachige Begleitung/Assistenz vor Ort
  • 1 Willkommensapéro mit Nachtessen

Weitere buchbare Leistungen:

  • verschiedene Massagen (Hot oil Kräuter; Gesicht, Thai, Ayurveda, Stone Therapy
  • jegliche Leistungen, die unter Freizeit aufgelistet sind


Anreise:

  • Wir empfehlen eine Flugbuchung bis Catania. Flugankunft sollte nicht nach 16.00h sein, damit ein Transfer (inkl.) noch am selben Tag möglich ist. Bei der Heimreise sollte der Abflug nicht vor 11.00 h sein.
  • Edelweiss Airline oder Alitalia fliegen ab Zürich nach Catania
  • easyjet fliegt ab Genf / Basel nach Catania
  • Transfer ab Flughafen Catania mit Taxi (€ 150.-) oder ÖV (€ 20.-) nach Milazzo. Ab Milazzo gibt es stündliche Tragflügelboote nach Lipari (€ 20.-).
  • Reiseunterstützung oder Buchung und genaue Fahrpläne auf Anfrage an info@monigio.com

Weitere Informationen: Kursdurchführung ab 8 Personen, maximale Teilnehmerzahl 15 Personen

Kursleitung
Stephanie Gattiker

Stephanie Gattiker

international ausgebildete Yogalehrerin in der Schweiz lebend
Stephanie wurde 1970 in den USA geboren, lebt und arbeitet aber seit 1995 in der Schweiz. Sie unterrichtet Yoga in Hergiswil livingyoga. Ihre Ausbildung beinhaltete:

  • März 2016- Feb 2017 Ausbildung 300 Plus Yogalehrer Airyoga Zürich
  • Juni 2015 Ausbildung zur Birthlight Postnatalyogalehrerin, Zürich
  • April 2014 Ausbildung zur Birthlight Schwangerschaftsyogalehrerin, London
  • März 2014 Ausbildung zur Mediatorin, Universität Fribourg, CH
  • Oktober 2013 Ausbildung zur Hellseherin, Bad Meinberg, DE
  • September 2011 Yogalehrer Fortbildungsseminar Sivananda: „Yoga für Kinder „
  • Mai 2011 Wochenendseminar „Lachyoga“
  • April 2011 Zertifizierung und Mitgliedschaft Internationaler Yogaalliance
  • März 2011 Zertifizierung zur Yoga Siromani Sivananda Yogalehrerin, Bahamas Nassau

Stephanie hat folgende berufliche Yogaerfahrungen gesammelt im Laufe der Jahre:

  • 2016 Yogalehrerin, Livingyoga Luzern, Morning Kick class, Yogalehrerin, Fitness one Luzern, Sursee, Hochdorf, Poweryoga
  • 2014 Yogalehrerin, Businessyogacenter Root, Yoga des Herzens
  • seit 2013 Schwangerschaftsyoga& Hathayoga, livingyoga Hergiswil,
  • seit 2013 Sommeroutdooryoga in der Badi Sarnen
  • seit 2013 Yogaprivatstunden, Lachyoga und Workshops für Seminarteilnehmer, Seminar und Wellnesshotel Stoos & Seminarhotel Vitznau
  • 2012-13 Yogalehrerin Sivananda, Jayayoga, Root
  • 2011 Hathayoga, im Jugendgefängnis für junge Frauen, Riocentro los Ceibos, Guayaquil, Ecuador
  • 2010 Gruppenstunden privat, Guayaquil, Ecuador
  • 2011 Aushilfsyogalehrerin im Fitnesscenter Goldgym, Guayaquil
  • 2010 Eröffnung und Vertrieb der Yogalinie Kamala, Bekleidung und Malas, Yogablöcke
  • 2017 Durchführung Hathayoga auf Lipari
Katherine Stöcklin

Katherine Stöcklin

international ausgebildete Yogalehrerin in der Schweiz lebend
Katherine wurde 1968 in der Schweiz geboren, lebt und arbeitet in der Schweiz. Sie unterrichtet Yoga in Luzern im Yoga und Pilates Studio Mii-Ruum.ch und im Fitnesscenter one in Stans.

  • 200h TT VINYASA, (Yoga Akademie Deutschland/Schweiz, 2013, Bea Peter, Viola Bayer)
  • 300h (atmaramayoga Aarau, 2017, Britta Kimpel)
  • Embodied Flow ™ (School of Embodied Flow ®, Tara Judelle, Scott Lyons), 100 h Modul Body, Bali, Dez 2016 / 100h Module Mind, Paros, Aug 2017, Online Webinar Advandes Mentorship Programm, June 2017: Embodied Flow inspired Hatha Yoga Teacher
  • Mental Yin Yoga Grundausbildung und Meridianlehre (VINYASA Yoga Akademie, 2014 / 2017, Karo Wagner)
  • ChiYoga Level 4 (Body-Mind-Spirit, 2015, Lucia Nirmala Schmidt)
  • Spiraldynamik ® Lehrgang Basic (Mai 2015 Jacqueline Huber) und Intermediate Specific Yoga, (Eva Hager-Forstenlechner, Salzburg Juli 2015) Spiraldynamik Akademie ®
  • Diverse Yoga Workshops und Weiterbildungen (Barbra Noh, Patrick Broome, Micheline Berry, Claudia Eva Reinig, Max Storm, Bryan Kest, Ghurmuk, Anna Trökes)

Katherine hat folgende berufliche Yogaerfahrungen gesammelt im Laufe der Jahre:

  • 2013-16 Gründung eines Yogateachingteams in Zug: Vinyasayogateam, Vinyasa Flow Yogakurse
  • 2014-17 Yoga für Mitarbeiterinnen in Hirslanden Klinik St. Anna, Luzern
  • 2014-16 Power Yoga Kurs, Verein Freizeitzentrum Obwalden FZO, Sarnen,
  • seit 2017 Gründung Yogamood.ch, Yogakurse in Zug und Luzern
  • 2015-17 Vinyasa Power Yoga,Spa Kastanienbaum, Luzern Aug 2015 – April 17, 1 Std./W.
  • 2015 Sommer Outdoor Yoga, Badi Sarnen
  • 2016-17 Vinyasa Yin Yoga, im Spa Kastanienbaum, Luzern
  • seit 2017 Yogalehrerin im Yoga und Pilates Studio Mii-Ruum.ch, Luzern: Vinyasa Flow Yoga, Yin Yoga, Workshops, Embodied Flow inspired Hatha Yoga
  • seit 2017 Yogalehrerin in Fitnesscenter one, Stans
Impressionen