Intensiv-Yoga-Retreat • Yoga Retreat in der Stille

Yogaprogramm

Asana - Pranayama - Meditation

Datum: 31. Oktober - 03. November 2019

Es geht in diesem Intensiv-Retreat um die tiefe Begegnung mit dem Yoga, um den persönlichen Lebensweg und dessen geistige Dimensionen. Die Selbsterfahrung kann damit als wichtigster Lehrer erkannt und genutzt werden.

Kursleitung: Pascal Portmann und Dinah Ehrsam

Intensiv-Yoga-Retreat mit Pascal und Dinah

Es geht in diesem Intensiv-Retreat um die tiefe Begegnung mit dem Yoga, um den persönlichen Lebensweg und dessen geistige Dimensionen. Die Selbsterfahrung kann damit als wichtigster Lehrer erkannt und genutzt werden. Dieser Prozess soll anhand vertieftem Wissen, Erfahrungen, Hintergründen und persönlicher Begleitung gestützt werden.

  • Vertiefung & Weiterentwicklung der Asana-Praxis
  • Perfektionierung von Pranayama & Bandhas
  • Sonnengrüsse
  • Pranayama
  • Chakra Yoga
  • Agni -Hotra (Feuerritual)
  • Shakti - die Schöpferkraft im Yoga
  • Yoga-Nidra
  • Klang und Mantras
  • Alltagsintegration abseits der Matte
  • Retreats teilweise im Schweigen

Dieses Praxismodul steht allen langjährigen Yogapraktizierenden offen, die vor allem an der Vertiefung und Erweiterung ihrer Praxis interessiert sind. Für Abgängerinnen einer verkürzten Ausbildung dient dieses Modul dazu, mehr Erfahrungen mit verschie-denen YogalehrerInnen zu sammeln, um mehr Sicherheit im Unterricht zu gewinnen.

Reiseinformation

Über die Umgebung & Unterkunft

Wilderswil, das seinen ursprünglichen Dorfcharakter bewahrt hat, liegt nahe bei Interlaken in Richtung Grindelwald und Lauterbrunnen und ist per Bahn und Bus wie mit dem Auto leicht erreichbar. Das Dorf bietet eine gute Infrastruktur und ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen sowie für Sommer- und Wintersport in der unmittelbaren Umgebung. Im Süden erheben sich majestätisch die ewig weissen Bergspitzen von Eiger, Mönch und Jungfrau, in östlicher Richtung spiegeln sich Berge und Wolken im smaragdgrünen Brienzersee.

Das Haus bietet für 45 Personen Übernachtungen in schlichten, liebevoll eingerichteten Zimmern mit fliessendem Kalt- und Warmwasser. Duschen gibt es auf jedem Stockwerk. Da bis zu 65 Personen in der Villa essen können, empfangen wir gerne auch grössere Gruppen und mieten in solchen Fällen Zimmer in den naheliegenden Hotels dazu.

Wir pflegen eine ausgezeichnete biologische und vegetarische Küche. Zum Frühstück steht ein reichhaltiges Buffet bereit.

Unsere Seminarräume sind vielfältig nutzbar: für Seminare, interne Schulungen und Tagungen, Workshops, Klausurtage, Yoga- und Taiji-Kurse, sowie Konzerte. Drei verschiedene Räumlichkeiten sehen zu Verfügung: ein Saal, 120m2 und Parkettboden, der Raum der Stille, 60m2 und Parkettboden (bis Ende Februar 2018), sowie das Gartenzimmer, 31m2 und Teppich.Sonstiges

Bei speziellen Diätformen gehen wir gerne auf Ihre Wünsche ein. Wir bitten Sie um vorzeitige Information. Für Diätkost verrechnen wir einen Zuschlag von CHF 10.– pro Tag.

Auch unsere Küche ist ein Ort gelebter Spiritualität, wo Altbewährtes auf neu Interpretiertes trifft und sich die Liebe wie ein roter Faden durch alle Gerichte zieht. Erfreuen Sie sich an den regionalen Fernköstlichkeiten, die jeden Tag frisch und in liebevoller Handarbeit zubereitet werden. Wir sind verwenden zum grössten Teil mit zertifizierten Bio-Produkten (Knospe und Demeter) und lassen uns jedes Jahr von bio.inspecta kontrollieren. So konsequent sind nur ganz wenige Seminar- und Gastrobetriebe.

Unser Bio-Engagement reicht von den Snack im „Biosk“ über den Kaffee und Wein bis hin zu den ökologischen Wasch- und Reinigungsmitteln von Held und Sonett. Käse, Eier und Honig beziehen wir von der Biobäuerin im Dorf, ein Teil des Brotes vom Dorfbeck, den Apfelsaft beziehen wir von einem Biohof aus der Region. Kräuter und Blumen, teilweise auch das Gemüse, kommen aus dem eigenen, liebevoll gepflegten Villa-Garten.

Unsere Lieferanten sind:
Bio Partner Schweiz AG und Horai Bio Frischdienst, Bern

Leistungen

Leistungen

Kurspreis: CHF 580.- (ca. 28 Unterrichtseinheiten)**

Übernachtung und Vollpension pro Person/Nacht mit Etagen WC und Dusche:
1er-Zimmer (limitiert): CHF 140.-
2er- Zimmer: CHF 125.-
3er-Zimmer: CHF 108.-
6er-Zimmer: CHF 91.-
 
• Die Beherbergungskosten beinhalten die Übernachtung und Vollpension mit biologischem und vegetarischem Essen.
• Die Kurtaxe ist nicht in den Preisen enthalten (ca. CHF 3.- pro Tag).
• Anreise: Donnerstagabend mit Nachtessen um 18:30 -Abreise: Sonntag ca. 14:00 Uhr

Vergünstigung für TeilnehmerInnen mit kleinem Budget: Es besteht die Möglichkeit, beim Abwaschen nach dem Frühstück und Nachtessen je eine Stunde mitzuhelfen. Somit könnten je 1 TeilnehmerIn pro Tag 1 Stunde Mitarbeit leisten, was wir mit einer CHF 15.- Vergünstigung pro Tag honorieren.
 
Rücktritts-Vereinbarungen:
Nach eingegangener Zahlung der Kurskosten wird Ihre Anmeldung definitiv und Ihr Platz reserviert. Bei Annullierung Ihrer Anmeldung bis 3 Wochen vor Kursbeginn werden bezahlte Kurskosten abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 40 zurückerstattet, es sei denn Sie finden eine Stellvertretung.

Ort: Goldener Wind by Villa Unspunnen
Ort der Stille – Ort der Begegnung
www.goldenerwind.ch

Es gelten die AGB»

Kursleitung

Pascal Portmann

Pascal Portmann

Geboren 1971 im dazumal noch ländlichen Willisau. Mein Leben war immer geprägt einerseits von viel Bewegung und andererseits vom Drang zu wissen, woher wir kommen und wohin wir nach diesem kurzen Leben gehen werden.

Nach einer Lehre als Maschinenzeichner, einer anschliessenden Ausbildung als Sozialpädagoge begann ich mit 28 Jahren Yoga zu praktizieren und bald darauf auch die 3,5-jährige Ausbildung zum Yogalehrer. Sofort war mir klar, dass ich das richtige Werkzeug gefunden hatte, um all meinen Fragen auf die Spur zu kommen.

Seither begleitet mich Yoga jeden Tag und ich versuche den Schritt zwischen Yogamatte und Alltag stetig zu verkleinern. Für mich ist Authentizität sehr wichtig. Ich lehre nur das, was ich auch selber erfahren und gelernt habe. Das Unterrichten ist für mich wiederum ein Lernprozess, den ich mit den SchülerInnen teile und immer wieder angehen möchte.

Es gibt nur Eines zu tun, und dieses Eine ist, den Lärm deines äusseren Lebens mit der Stille deines inneren Lebens zu besiegen!“

Mein Yogalebenslauf im Überblick

  • Gründer und Inhaber des Yogastudios Luzerns
  • 3,5-jährige Ausbildung an der Yoga University in Villeret
  • Abschluss als Dipl. Yogalehrer SYV
  • Zahlreiche Weiterbildungen, Intensivseminare, Yogareisen und Workshops (u.a. bei Ravi Ravindra, Sri Sri Satchidananda, George Theruvel (Ayurveda) , Reto Zbinden)
  • Sozialpädagoge FHS
  • Erwachsenenbildner FA
  • 5 Jahre lang Mandat als Experte an der Yoga University Villeret
  • 3 Jahre lang Vorstandsmitglied des Schweizer Yogaverbandes
  • Gründer der Yogaferienplattform yogaferien.ch
  • Yogalehrerausbildungen und Mitbegründer www.yoga-veda.ch

Dinah Ehrsam

Dinah Ehrsam

Dinah Ehrsam praktiziert seit 2003 Yoga. Sie hat ihre Ausbildung bei bei Yoga Veda (Advanced Teacher Training 500 RYT Yoga Alliance) abgeschlossen. Sie leitet achtsame Yogastunden an, in denen sie Meditation, Pranayama und auch philosophische Themen gerne mitintegriert. Yoga ist für Dinah keine Leistung sondern eine wunderbare Möglichkeit mit sich in Beziehung zu treten.

Dinah’s zweite Passion ist der Tango argentino. Die Tango-Umarmung und die subtile Kommunikation im Paar gemeinsam zur Musik begeistert sie immer wieder von Neuem. Für Dinah ist es eine Meditation zu zweit. Sie unterrichtet mit viel Herz an ihrer eigenen Tangoschule „Tango à la carte“ in Luzern und organisiert Tangotanzanlässe in und um Luzern.

Weitere Infos…

Impressionen