Yoga Intensivseminar in der Stille

Asana - Pranayama - Meditation…

Datum: 05. - 08. November 2020

Es geht in diesem Intensiv-Retreat um die tiefe Begegnung mit dem Yoga, um den persönlichen Lebensweg und dessen geistige Dimensionen. Die Selbsterfahrung kann damit als wichtigster Lehrer erkannt und genutzt werden.

Kursleitung: Pascal Portmann und Bettina Baumgartner
Ort: Landguet Ried, Center for mindful living

Yoga Intensivseminar im Landgut Ried bei Bern

Es geht in diesem Intensiv-Retreat um die tiefe Begegnung mit dem Yoga, um den persönlichen Lebensweg und dessen geistige Dimensionen. Die Selbsterfahrung kann damit als wichtigster Lehrer erkannt und genutzt werden. Dieser Prozess soll anhand vertieftem Wissen, Erfahrungen, Hintergründen und persönlicher Begleitung gestützt werden.

Dieses Praxismodul steht allen langjährigen Yogapraktizierenden offen, die vor allem an der Vertiefung und Erweiterung ihrer Praxis interessiert sind. Für Abgängerinnen einer verkürzten Ausbildung dient dieses Modul dazu, mehr Erfahrungen mit verschie-denen YogalehrerInnen zu sammeln, um mehr Sicherheit im Unterricht zu gewinnen.

  • Vertiefung & Weiterentwicklung der Asana-Praxis
  • Perfektionierung von Pranayama & Bandhas
  • Sonnengrüsse
  • Pranayama
  • Chakra Yoga
  • Agni -Hotra (Feuerritual)
  • Shakti - die Schöpferkraft im Yoga
  • Yoga-Nidra
  • Klang und Mantras
  • Alltagsintegration abseits der Matte
  • Retreat teilweise im Schweigen

Über die Umgebung & Unterkunft

Das Landguet Ried ist ein Retreatzentrum und Seminarhaus nahe Bern, der Schweizer Hauptstadt. Es ist von dort aus leicht mit dem Auto und mit öffentlichen Verkehrsmitteln a. in 15 Minuten erreichbar.

Das Zentrum liegt inmitten der Natur, umgeben von einem wunderschönen Garten, Parkanlagen und Wäldern, die zum Entspannen und Verweilen einladen.
Eingebettet in sanfte Hügel, Wiesen und Wälder und bietet das Landguet seinen Gästen den idealen Rahmen, um sich vom Alltag abzukoppeln, zu entspannen und in tiefere Schichten der Wahrnehmung einzutauchen.

Ob als Einzelperson oder mit Gleichgesinnten, in gruppendynamischer Arbeit oder im Schweigeretreat: Hier kann man zu sich selber finden und die innewohnende Quelle von Wohlbefinden neu entdecken. Gäste gehen hier innerlich gestärkt nachhause, mit neuer Zuversicht, gewonnen durch ganzheitliche Erfahrungen der Verbundenheit mit Natur und Mensch.

Vegetarisch Biologisch

Reichhaltiges und vielfältiges vegetarisches Buffet, vorwiegend biologisch und bevorzugt die Verwendung lokaler und saisonaler Produkte. Das Wasser stammt aus hauseigener Quelle und steht allen Besuchern jederzeit zur Verfügung

Frühstück
Diverse Tees, Kaffee und Säfte Brot- und eine grosse Auswahl an Cerealien, hausgemachtes Porridge, Nüsse, Butter, Käse, Konfitüren, Honig, Obst
Mittagessen
Salatbuffet, Hauptspeisen, Dessert, Quellwasser, Kaffee und Tees
Abendessen
Salatbuffet, Suppe, leichte Hauptspeise, Quellwasser und Tees

Leistungen

Kurspreis: CHF 580.- (ca. 28 Unterrichtseinheiten)**

Übernachtung und Vollpension pro Person/Nacht:

  • 1er-Zimmer «Komfort» Dusche/WC (limitiert): CHF 140.-
  • 2er- Zimmer «Komfort» Dusche/WC: CHF 110.-
  • 3er-Zimmer «Standard» Etagendusche/WC: CHF 90.-

Die Beherbergungskosten beinhalten die Übernachtung und Vollpension mit biologischem und vegetarischem Essen.

Vergünstigung für TeilnehmerInnen mit kleinem Budget: Es besteht die Möglichkeit, beim Abwaschen nach dem Frühstück und Nachtessen je eine Stunde mitzuhelfen. Somit könnten je 1 TeilnehmerIn pro Tag 1 Stunde Mitarbeit leisten, was wir mit einer CHF 15.- Vergünstigung pro Tag honorieren.

Rücktritts-Vereinbarungen:
Nach eingegangener Zahlung der Kurskosten wird Ihre Anmeldung definitiv und Ihr Platz reserviert. Bei Annullierung Ihrer Anmeldung bis 3 Wochen vor Kursbeginn werden bezahlte Kurskosten abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 40 zurückerstattet, es sei denn Sie finden eine Stellvertretung.

Es gelten die AGB»

Bettina Baumgartner

Bettina Baumgartner

Meine Liebe gilt den Welten der Menschen.
Menschen einen wertfreien Zugang in ihre Welten zu  ermöglichen ist meine Leidenschaft.
Dabei lasse ich meine Erfahrungen aus verschiednen Bereichen zusammenfliessen und öffne ihnen Räume und schaffe Tore, damit sie sich selber entdecken und weiter schreiten können.

Ich bin durch liebevolle und herausfordernde Lehrer, Länder und Menschen wunderbar und manchmal wundersam gelehrt und begleitet worden.
Ausgelernt haben wir ja bekanntlich nie und so freu ich mich weiter lernen, erforschen und entdecken zu dürfen.

Meine Erfahrungen in der Leitung von:

  • Yoga- und Meditationsklassen
  • diversen Seminaren und Workshops
  • Visions-Reisen im In und Ausland
  • Führungs- und Teamentwicklungs-Prozessen

Meine Grundlagen:

  • Yoga University Villeret, Mitglied des Schweizer Yoga Verbands und der europäischen Yoga-Union (EYU)
  • Krankenkassen anerkannt
  • Ganzheitliche Yogalehrerausbildung, Yogakaleidoskop Bern
  • Coaching & Councelling: NLP Master, Institute for Excellence, St. Gallen sowie TAOB Foundation - The Art of Briding, Based on Living Shamanism and Spirituality, Winterthur

mehr Informationen unter: www.wanderer-der-welten.ch

Yoga Ferien Kursleiter Pascal Portmann

Pascal Portmann

Geboren 1971 im dazumal noch ländlichen Willisau. Mein Leben war immer geprägt einerseits von viel Bewegung und andererseits vom Drang zu wissen, woher wir kommen und wohin wir nach diesem kurzen Leben gehen werden.

Nach einer Lehre als Maschinenzeichner, einer anschliessenden Ausbildung als Sozialpädagoge begann ich mit 28 Jahren Yoga zu praktizieren und bald darauf auch die 3,5-jährige Ausbildung zum Yogalehrer. Sofort war mir klar, dass ich das richtige Werkzeug gefunden hatte, um all meinen Fragen auf die Spur zu kommen.

Seither begleitet mich Yoga jeden Tag und ich versuche den Schritt zwischen Yogamatte und Alltag stetig zu verkleinern. Für mich ist Authentizität sehr wichtig. Ich lehre nur das, was ich auch selber erfahren und gelernt habe. Das Unterrichten ist für mich wiederum ein Lernprozess, den ich mit den SchülerInnen teile und immer wieder angehen möchte.

„Es gibt nur Eines zu tun, und dieses Eine ist, den Lärm deines äusseren Lebens mit der Stille deines inneren Lebens zu besiegen!“
 
 

Mein Yogalebenslauf im Überblick

  • Gründer und Inhaber des Yogastudio Luzerns
  • 3,5-jährige Ausbildung an der Yoga University in Villeret
  • Abschluss als Dipl. Yogalehrer SYV
  • Zahlreiche Weiterbildungen, Intensivseminare, Yogareisen und Workshops (u.a. bei Ravi Ravindra, Sri Sri Satchidananda, George Theruvel (Ayurveda) , Reto Zbinden)
  • Sozialpädagoge FHS
  • Erwachsenenbildner FA
  • 5 Jahre lang Mandat als Experte an der Yoga University Villeret
  • 3 Jahre lang Vorstandsmitglied des Schweizer Yogaverbandes
  • Gründer der Yogaferienplattform yogaferien.ch
  • Yogalehrerausbildungen und Mitbegründer von YOGA VEDA

Prägende YogalehrerInnen

  • Reto Zbinden (Yoga University)
  • Ravi Ravindra (Vergleichender Religionswissenschafter, Physiker und Buchautor)
  • Aviva Keller (Psychologin und Kennerin der Bhagavad Gita)
  • Sri sri Satchidananda Yogi (Der schweigende Yogi von Madras)

Informationen zu Projekten und Initiativen

gemeinwohl-oekonomie.org

Wir

Yogaferien mit Pascal und Bettina

Anfragen oder Buchungen für: Yoga Intensivseminar im Landgut Ried bei Bern

Es gelten die AGB des Veranstalters

Zimmerwunsch

Bitte auf korrekte Rechtschreibung der E-Mail-Adresse achten!

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Wünschen Sie die Reisebestätigung per E-Mail?*
AGB*
Was ist die Summe aus 9 und 4?