Accessible Yoga & Yoga for the Heart | Therapeutische Anwendungen – 4 Tage Intensiv Workshop

Yogaprogramm

7. Juni -10. Juni 2019

Unterrichts-Team:
Zertifikats-Workshop über 30 UE mit Uma Cocchi / Italien, Keshava Peter Weitgasser und Narayani Samira Sefzig.

Preise ab:- € 530,-

Dieser Workshop soll grundlegende Fähigkeiten vermitteln, um Yoga Jedem zugänglich zu machen und die Einheit therapeutisch zu gestalten.
Der Workshop steht Yoga-Lehrern, erfahrenen Yoga-Praktikern, Physiotherapeuten mit Yoga-Erfahrung sowie Sozial- und Gesundheitsexperten mit Yoga-Erfahrung offen. Mit dem Begriff „barrierefrei“ versteht man den Zugang der Yoga-Praxis für jeden, der es braucht, unabhängig vom Mobilitätsgrad oder Einschränkungen im Allgemeinen, entsprechend der Vision der von Jivana Heyman gegründeten Organisation „Accessible Yoga“.

Mit dem Wort „therapeutisch“ suchen wir Praktiken, welche die Hauptwirkung der Medizin auf die Heilung einer Krankheit unterstützen kann. Es wird ausdrücklich auf die Arbeit von Nischala Joy Devi (Herz-Kreislauf-Yoga) zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen und auf die italienischen Erfahrungen mit den Auswirkungen von Yoga auf Magen-Darm-Probleme hingewiesen. Es werden kleine Hinweise gegeben, wie man Yoga bei Krebs, Lungen- und neurologischen Erkrankungen anpassen kann.

Die Themen reichen von der westlichen Anatomie und Physiologie bis zur Yoga-Psychologie, die anhand der alten Schriften untersucht wird. Die direkte Erkundung der angepassten Praxis wird ein wichtiger Teil des Kurses sein.

Das Hauptziel ist es, eine Methodik anzubieten, um den Geist zu trainieren, ein offenes Herz zu kultivieren und die Lehre des Yoga aufrechtzuerhalten.

Reiseinformation

Umgebung und Unterkunft

Der Bregenzerwald ist eine der wichtigsten Regionen im Bundesland Vorarlberg. Sie überschneidet sich mit den Bregenzerwaldbergen, die eine Region der nördlichen Kalkalpen sind, aber nicht mit ihnen ident ist. Es ist bekannt für seine traditionellen Holzhäuser, Käse und traditionelle Kleidung.

Die Unterkunft:

WILLKOMMEN IM LANDHOTEL HIRSCHEN – „Wer hierher kommt, muss sich zufrieden, wohlfühlend und akzeptiert fühlen.“

Erleben Sie das Gefühl, willkommen zu sein und sich verwöhnen zu lassen. Vergessen Sie den Alltag und genießen Sie den Moment. Urlaub in seiner schönsten Form. Die Gastgeber Gabriele Bechter und Rosemarie Feurstein begrüßen Sie im kleinen und feinen Landhotel Hirschen! Sie würden sich freuen, wenn Sie sich mit ihnen wohl fühlen und Sie zum Schwingen bringen können.

Die Hotelfachfrau, Hostess, ausgebildete Yogatherapeutin und energetische Therapeutin Rosemarie begleitet die Gäste auf Wunsch bei ihrer persönlichen Erkundung der Gesundheit.

Gabriele ist eine Gastgeberin, Konditorin, Kräuterkundige und Masseurin. Sie achtete bei ihrer Arbeit und ihrem Denken auf das Prinzip der Einfachheit.

Küchenchef Michael ist das dritte Mitglied der Gruppe, das sich um die Gäste kümmert. Er kocht gern mit Produkten aus der Region und ist erfahren und kreativ in der Zubereitung von vegetarischen und veganen Gerichten sowie als Experte für die traditionellen regionalen Gerichte.

Das Hotel bietet seine Wohlfühloase im Dachgeschoss mit Farblicht- und Klangtherapie, verschiedenen Kräuterbädern, einem Anwendungsgebiet mit Honigmassagen, Moxatherapie, Wirbelsäulenregulation, verschiedenen energetischen Behandlungen und einem Ruheraum mit Blick auf die Hittisauer Bergwelt.

Anreiseinfo:

  • Mit dem Auto über Dornbirn.
  • Flüge nach Memmingen, Friedrichshafen, Reinthal, Zürich, München oder Innsbruck.
  • Zug nach Bregenz und dann mit dem Bus direkt nach Hittisau.

Wir freuen uns darauf, diese besondere Zeit gemeinsam mit Ihnen zu verbringen!

Leistungen

4 Tage Accessible Yoga + Thereapeutische Anwendungen - 4 Tage Intensiv Workshop inkl. Satsang und Yogastunden

Datum: Fr. 07. Juni - Mo., 10. Juni 2019

Preis für 4 Tage Yoga, Meditation, Mantra Gesang, Workshops, Vorträge, Tee und Wasser pro Person:
530 € Euro (30 Unterrichtseinheiten á 60 Minuten)

Zuzüglich Unterkunft und vegetarische Verpflegung im Landhotel Hirschen pro Person:

  • Einzelzimmer: 99 € / Nacht
  • Doppelzimmer: 84 € / Nacht

Zimmer buchen:

Landhotel Hirschen
Platz 187 - 6952 Hittisau
Bregenzerwald / Österreich
Telefon: +43 5513 2320
Fax: +43 5513 2320-77
Email: info@landhotel-hirschen.at
http://www.landhotel-hirschen.at

Tagesablauf:

Freitag, 7. Juni 2019

  • Ankunft bis 11.30 Uhr
  • 12:00-15:00 Yoga zugänglich machen, Techniken und Erkundung
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga-Unterricht
  • 18:00 Abendessen
  • 20:00-21.30h Die physiologischen Vorteile von Yoga  

Samstag, 8. Juni 2019

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 Herz-Kreislauf-System
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Yoga für kardiopathische Schüler zugänglich machen • Körperliche Probleme • Psychologie (Raja) • Anpassungen und Erkundungen
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga-Unterricht
  • 18:00 Abendessen
  • 20:00 Satsang  

Sonntag, 9. Juni 2019

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 Verdauungssystem 
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Yoga für Menschen mit Abdominalkrankheiten zugänglich machen • Körperliche Probleme • Psychologie (Raja) • Anpassungen und Erkundungen
  • 16:00-17:30 Sivananda Yoga-Unterricht
  • 18:00 Abendessen
  • 20:00 Satsang    

Montag, 10. Juni 2019  

  • 06:00-07:30 Satsang
  • 08:00-09:30 Ein grundlegender Überblick über Krebs-, Lungen- und neurologische Erkrankungen
  • 10:00 Brunch
  • 12:00-15:00 Hinweise, wie Yoga für krebskranke Menschen zugänglich gemacht werden kann, Lungen- und neurologische Erkrankungen • Körperliche Probleme • Psychologie (Raja) • Anpassungen und Erkundungen
  • Teilnahmebestätigung, Gruppenbild und individuelle Abreise…

Uterrichtssprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche

Was ist mitzubringen?

  • 2 Nackenrollen, könnten auch Bettkissen sein.
  • 2 Blöcke
  • 1 Decke
  • 1 Meditationskissen
  • 1 Yogamatte
Kursleitung
Keshava Peter Weitgasser - Yogaferien

Keshava Peter Weitgasser

Peter, Ehemaliger Yogamönch (Swami Keshavananda), war jahrelang Innenarchitekt und hat sich seit dem Jahr 1989 vollständig dem Yoga gewidmet. Er hat 16 Jahre in der Sivananda Yoga Organisation gelebt, dort viele tausende Schüler in Yogaretreats und Yogalehrerausbildungen begleitet. Er ist zertifizierter Sivananda Yoga- und Yoga Alliance (RYT) Lehrer. Peters langjährige Yoga-Erfahrung wird spürbar, wenn er genaustens darauf achtet wie Meditation und einzelne Asanas ausgeführt werden. Er korrigiert und plant Yogastunden kurzerhand um, wenn er merkt, dass Teilnehmer etwas anderes brauchen.

Yogaferien Narayani Samira Sefzig

Narayani Samira Sefzig

Sivananda Yoga Vedanta Organisation (Sivananda Yoga)

Samira (Narayani), ist seit vielen Jahren mit Yoga verbunden und ist Sivananda Yogalehrerin. Ihr Unterricht ist sehr sportlich, natürlich & einfühlsam. Samira ist zertifizierter Sivananda Yogalehrerin und bei Yoga Alliance (RYT) registriert. Das Lehrerverzeichnis bei Yoga Alliance ist eine Liste von Lehrern weltweit, die die hohen Anforderungen der Yoga Alliance an die Unterrichtserfahrung erfüllen. Sie ist Mutter von zwei Kindern, hat jahrelang in Hotels und in Tourismus- Organisationen im In- und Ausland gearbeitet. Sie ist auch ausgebildet in Nordic Walking und SwissCityBootcamp- Training.

Alessandra Uma Cocchi

Alessandra Uma Cocchi

ist Trainerin für barrierefreies Yoga, zertifizierter Yogatherapist und Lehrerin aus der Tradition des Integral Yoga von Swami Satchidananda. Sie trainierte in Italien, Portugal, den USA und Österreich in verschiedenen Stadien Grund-, Mittel- und Fortgeschrittenenschulungen, barrierefreies Yoga, Yoga für das Herz (für kardiovaskuläre und onkologische Pathologien), therapeutische Anwendungen von Integral Yoga, Pränatal- und Labor-Yoga, Integral Yoga für Kinder Training.

Als Aktivistin für barrierefreies Yoga ist sie Co-Leiterin des internationalen Accessible Yoga Teams und Regionalvertreter für Italien. Als Yogatherapeutin ist sie Teil eines Forschungsteams in Italien, das medizinische Studien zu den Auswirkungen von Yoga auf die Gesundheit durchführt, wobei der Schwerpunkt auf entzündlichen Darmerkrankungen und dem Reizdarmsyndrom liegt.

Als Integral Yoga Lehrerin gründete sie 2004 das YAP Integral Yoga Center in Teramo, Italien – eine Organisation, die von Satchidananda Ashram anerkannt wird. Sie unterrichtet dort Integrales Yoga.

Impressionen