Yoga & Ayurveda: Digital Detox in Vals

Yogaprogramm

Ein wunderschönes langes Yoga- und Ayurveda-Wochenende in den Schweizer Bergen erwartet Dich!

Daten und Preise:
Do 16. – So 19. November 2017 (3 Nächte) (ausgebucht)
Do 13. – So 16. September 2018 (3 Nächte)

Kurzbeschreibung: Ein traumhaftes Yoga- und Ayurveda-Wochende im wunderschönen Vals.
Yoga, Mediation, Tiefenentspannung, Workshops und einfühlsamen Stress-Coaching-Gespräche und Ayurvedische Behandlungen (Aufpreis) – alles in einer herrlichen Unterkunft. Kein Stress, kein Internet, kein Telefon. Nur Du und viel Zeit für Dich.
Kursleitung: Stefan Geisse
Ab CHF 576,- (drei Nächte mit Frühstück im ½ Doppelzimmer inkl. Seminargebühr)
Achtung: Es gibt nur acht Plätze, eine rechtzeitige Buchung wird empfohlen!

Yogaprogramm

Das lange Wochenende ist eingebettet in ein Rahmenprogramm, das Dir erlaubt, noch tiefer bei Dir selbst anzukommen: Hatha-Yoga, Atem-, Achtsamkeits-, Konzentrations- und Meditationsübungen (auch für Anfänger bestens geeignet!) zur Beruhigung Deines Geistes und Kräftigung Deines Körpers.

Es geht dabei nicht um wilde Verrenkungen oder Akrobatik, vielmehr, dass Du zur Ruhe kommst, Abschalten kannst. Um Dich so wieder besser und tiefer selbst zu spüren!

Das Programm wird ergänzt durch Vorträge und Workshops, in denen Du deine persönlichen Stressoren, Stressverstärker und Dein Verhalten unter Stress besser kennenlernst. Und in dem du Lösungen für Dich erarbeiten kannst. Auf Wunsch kannst Du ergänzend auch ein individuelles Stress-Coaching-Gespräch führen oder Dich in die Hände einer Ayurvedischen Manualtherapeutin begeben (gegen Aufpreis).

Und gleichzeitig bietet Dir die wunderschöne Unterkunft und die herrliche Umgebung viel Zeit und Raum für individuelle Spaziergänge, Erkundungen oder einfach auch mal um gar nichts zu tun!

Reiseinformation

Wo Engel schlafen: Yoga an einem der schönsten Orte der Welt

Wir sind in einer wunderschön restaurierten und liebevoll eingerichteten Pension untergebracht, ein wundervoller Ort der Ruhe, Energie und des Auftankens. Mitten im malerischen Bergdorf Vals im Schweizerischen Graubünden.

Die herrliche Valser Bergluft und der tiefe Frieden des Ortes wird uns weit weg vom Alltag holen. Die wunderschöne Energie der Gastgeber Ruth und Thomas, zwei Dänen die sich mit ihrer Pension einen Lebenswunsch erfüllt haben, werden uns mit Herz und Aufmerksamkeit bewirten.

Ein Traum und ein grosses Geschenk, dass wir hier Yoga praktizieren dürfen!

Abseits vom Stress – mitten im Paradies

Vals ist ein traumhafter Ort in den Schweizer Bergen der noch seine Eigentümlichkeit bewahrt hat. Trotz der über die Region hinweg grosser Bekanntheit der Valser Therme – ein architektonisches Meisterwerk des Schweizers Peter Tumthor.

Der Dorfkern von Vals liegt rund 1250 m ü. M., die Luft und die Atmosphäre ist einfach bezaubernd! Ein perfekter Ort um Digital Detox wahr werden zu lassen: Kein Internet, kein Telefon, kein Fernsehen. Nur unsere kleine Gruppe und viel Natur um uns herum!

Leistungen

Das lange Yoga- und Ayurveda Wochenende ist für alle geeignet, die die Ruhe suchen, sich erholen und sich bewusst zurückziehen möchten.

Dabei gibt es morgens und abends tief entspannende Yogalektionen: Der Atem wird bewusst eingesetzt und trainiert, ebenso werden kräftigende und entspannende Körperübungen achtsam angeleitet. Dazu gibt es geführte Meditationen und vorbereitende Übungen – ideal auch für Anfänger und alle, die mehr Achtsamkeit und Bewusstheit in Ihr Leben bringen möchten!

Die Meditationen und Yogastunden sind speziell für Interessierte und Anfänger konzipiert, sprechen aber auch Geübte an. Vielleicht haben Sie schon einmal Yoga-Klassen besucht, oder vor einiger Zeit Yoga praktiziert und möchten jetzt wieder einsteigen? Sie benötigen keinerlei Grundvoraussetzungen ausser Gesundheit, Freude und Interesse an Neuem.


ÜBERNACHTUNGSKOSTEN
pro Person (mit zweiter Person im Zimmer) inkl. Frühstück

  • Zimmer Zerfreila mit kl. Balkon (12 m2): CHF 99, 3 Nächte CHF 297 / 4 Nächte CHF 396
  • Zimmer Tomül (16 m2): CHF 129, 3 Nächte CHF 387 / 4 Nächte CHF 516
  • Zimmer Valser (20m2): CHF 159, 3 Nächte CHF 477 / 4 Nächte CHF 636
  • Suite mit zweitem Zimmer (25m2): CHF 179, 3 Nächte CHF 537 / 4 Nächte CHF 716

Seminarkosten: Yoga, Meditationen und Workshop „Meine Ayurveda Ernährung“: CHF 279 (3 Nächte) / CHF 289 (4 Nächte).

Dazu kannst Du wenn Du möchtest, optional auch eine individuelle Konstitutionsanalyse und abgestimmte Ernährungsberatung oder ein individuelles Stress-Coaching buchen (je 75 min: CHF 89). Es werden auch Ayurvedische Behandlungen angeboten (Preise auf Anfrage).

Kursleitung

Stefan Geisse

Stefan Geisse - Intensive Yoga-Ferien auf einer wunderschönen Finca mit herrlichem Blick über die weite Mallorcas

Mein Yogastil ist geprägt von Achtsamkeit, Einfühlungsvermögen und individueller Anpassung. Sportlichere werden mehr gefordert als weniger Bewegliche, körperliche Einschränkungen werden respektiert: Der Yoga passt sich dem Übenden an, nicht umgekehrt. Die Meditationen werden angeleitet und Enden in der individuellen Stille.

Ich unterrichte in der Tradition Krishnamachrya, seine Lehre baut auf folgenden Werten auf: individuelle Anpassung an die Fähigkeiten des Schülers (viniyoga), bewusst eingesetzter Atem, logischer Aufbau der Stunde und der einzelnen Übungen (vinyasa krama). Dennoch werden Sie sich in den Stunden auch fordern – Yoga setzt beharrliches Üben voraus und ist kein Wellness oder eine Entspannungstechnik.

Inhaltlich werden wir üben: Bewusste Atemführung, einfache Atemübungen zur Energielenkung (Pranayama), Vorbereitende Übungen zur Meditation, Körperübungen (asanas), welche statisch gehalten als auch dynamisch ausgeführt werden: Rück- und Seitbeugen, Vorwärtsbeugen, Standhaltungen, einfache Umkehrhaltungen. Dazu üben wir fliessende Übergänge zwischen einzelnen asanas (vinyasa) inkl. dem Sonnengruss (suryanamaskar) in Varianten. Die Stunden enden mit einer Endentspannung (savasna).

Dazu gibt es Workshops und Vorträge zum Thema Stress, Ernährung und Achtsamkeit und die Möglichkeit sich individuell beraten zu lassen oder Entspannungsübungen einzustudieren.

Mehr über Stefan

 

 

Impressionen